F A Q

 

Wie kommen Eure Preise zustande?

Ein nicht zu vernachlässigendes Thema ist ganz sicher der Preis. Das Budget einer Veranstaltung ist zumeist begrenzt - ganz im Gegenteil zu den Möglichkeiten, die es bei der Veranstaltungsplanung gibt.​

Leider kommt es hin und wieder vor, dass wir von potenziellen Auftraggebern die Rückmeldung erhalten, dass unsere musikalische Begleitung leider nicht mehr ins Budget passt. Dafür haben wir selbstverständlich vollstes Verständnis - schließlich ist uns Künstlern Geldknappheit meistens kein Fremdwort. 

Bedenkt bitte beim Angebotsvergleich, dass wir keine Hobbymusiker sind und davon leben müssen. Dementsprechend sind wir auf eine angemessene Gage angewiesen und können (und wollen) so manches Angebot der Konkurrenz nicht mitgehen.

Dafür erhaltet ihr bei uns:

  • Ein Premium Angebot welches auf Wunsch genau auf Euch zugeschnitten wird und eine Flexibilität bietet, die ihr woanders oft vergebens sucht.

  • Musiker mit einer jahrelangen professionellen Ausbildung und weiteichender Erfahrung im Hochzeits-, Musik- & Eventsbranche.

  • Service, der Seinesgleichen sucht: Persönliches Kennenlernen und Einladungen zu Konzerten gehören bei uns grundlegend dazu. Schema F sucht man vergebens - ist Euer Wunschsong nicht im Repertoire, studieren wir ihn gerne für Euch ein oder erstellen ein individuelles Arrangement für eine Besetzung Eurer Wahl, passend zur Veranstaltung. 

  • Professionelles Auftreten, ein aufgeräumtes Bühnenbild und dem Anlass entsprechend gekleidete Musiker. 

  • Professionelle und hochwertige Instrumente/Ton- & Lichttechnik.

  • Stunden der gewissenhaften Vorbereitung.

  • Alles aus einer Hand. Von der Planung über die Technik bis hin zum eigentlichen Auftritt.

  • Einen kompetenten Ansprechpartner, der Euch bereits bei der Planung mit Rat und Tat zur Seite steht.

Unsere Gagen enthalten außerdem:

  • Anfahrts- und Transportkosten

  • Probe-& Lagerräume

  • Marketing und Promotion

  • Versicherungen

  • Abgaben und Steuern

Wie sagt man so schön:

"Man kommt auch mit einem VW Golf ans Ziel - aber mit einem Mercedes ist es einfach schöner."

Vergleicht gerne verschiedene Angebote und bewertet das Preis-/Leistungsverhältnis. Ihr werdet sehen, dass unsere Gagen im Premiumsegment im unteren Drittel liegen.

Am Allerwichtigsten ist aber, dass Ihr Euch fragt was Euch bei Eurer Hochzeit besonders wichtig ist.

Was ist für Eure Gäste und/oder für Euch ein Mehrwert? Was ist von einer Hochzeit, die Ihr besucht habt in Erinnerung geblieben? Ist es wirklich das Gastgeschenk? Oder gemietetes goldenes Besteck? Oder gar ein fünfminütiges Feuerwerk für mehrere tausend Euro? 

 

Wir glauben es ist die Stimmung. Und genau das ist die Aufgabe einer guten Band - schöne Stimmung verbreiten! 

Die immer wiederkehrenden Folgebuchungen von Veranstaltungen, die wir musikalisch umrahmen durften, zeigen, dass wir damit nicht ganz daneben liegen.

Egal, ob ihr Euch für Kollegen von uns oder uns entscheidet:

Livemusik ist und bleibt ein ganz besonderer Mehrwert für jede Veranstaltung.​

 

Können wir Euch auch nur für ein Musikstück buchen?

Selbstverständlich kommen wir gerne auch nur für ein Stück oder eine Stunde zu euch und spielen. Bei einer Trauung berechnen wir immer eine Pauschale für die komplette Trauung. Diese beinhaltet bis zu drei Stücke während der Trauung - wir packen schließlich nicht mitten in der Zeremonie unsere Koffer und düsen wieder los. Daher ändert sich der Preis nicht, auch wenn Ihr Euch nur ein Stück wünscht. Der Aufwand für Anfahrt, Auf- und Abbau bleibt schließlich der Gleiche. 

Ähnlich verhält es sich beim Sektempfang: Wir spielen gerne auch nur 30 Minuten für Euch - der Preis ist allerdings immer der des 1-Sunden-Paketes. 

Auch am Abend kommen wir gerne nur für eine Stunde oder beispielsweise den Hochzeitstanz zu Euch. Hier müsst Ihr berücksichtigen, dass wir den Abend nicht mehr vergeben können und daher die Abendpauschale berechnen müssen, auch wenn Ihr nur ein kleines Paket bucht.

 

Bedenkt, dass die Wochenendtermine begrenzt sind und wir von den Auftritten unsere Miete bezahlen müssen - daher gibt es in der Sache wenig Verhandlungsbasis.

Außerdem hat sich die Buchung von beispielsweise einer Stunde am Abend in den letzten Jahren nicht bewährt. Wir nehmen in so einem Fall mit hoher Wahrscheinlichkeit weitere Engagements für den Abend an und stünden Euch nur in der ausgemachten Zeit zur Verfügung. Eine einzige Rede, die nicht im Plan berücksichtigt war oder eine kleine Verzögerung in der Küche beim Dinner wirft unsere (und Eure) Auftrittszeit über den Haufen, die Endzeit muss aber aufgrund der Folgeauftritts verbindlich bleiben - davon haben weder wir noch Ihr etwas. Solltet Ihr einen Kollegen finden, der ein solches Angebot anbietet nehmt dies als freundlichen Hinweis und denkt daran, dass Ihr diesen Tag höchstwahrscheinlich nur einmal feiert. 

 

Was kostet eine Stunde Spielzeit?

Um dies zu beantworten müssen wir erst wissen wo Eure Hochzeit stattfindet und in welcher Besetzung gespielt werden soll. Schickt mir einfach über das Kontaktformular eine Anfrage und ich mache Euch gerne ein unverbindliches Angebot.

Eine Preisliste mit klassischen Stundenpreisen gibt es bei uns nur bedingt. Das hat mehrere Gründe: Erstens sind die Möglichkeiten einfach zu vielfältig. Und Zweitens kann (und sollte) niemand so eine Hochzeitsfeier bis auf die Minute genau planen. Das sorgt bei jeder kleinen Verzögerung für unnötigen Stress und den sollte man an so einem besonderen Tag möglichst zuhause lassen. Wir berechnen immer einen gewissen Puffer mit ein und lassen die Stoppuhr zu Hause. Sollte es einmal ein knappes Folgeengagement geben informieren wir Euch vorher. 

 

Was ist Eure maximale Spielzeit?

Mit einer Kombination aus verschiedenen Besetzungen können das durchaus mal zehn Stunden sein. 

Limitiert ist dies durch die maximale Spielzeit mit einer Besetzung. Beim Empfang spielen wir maximal vier Stunden in einer Besetzung, wobei ich einen Besetzungs- oder Musikstilwechsel nach zwei bis drei Stunden empfehlen würde. Beim Abendprogramm mit Band können wir in großer Besetzung bis zu fünf Stunden spielen, bei der DJ plus Saxophon Besetzung ist die maximale Spielzeit hier fast unbegrenzt bzw. das Frühstück (wobei ich mit dem Saxophon selbstverständlich nicht die ganze Zeit über spiele). Tagesprogramme sind unser Spezialgebiet und nach einigen Jahren Routine am Instrument brauchen wir lediglich etwa alle 45 Minuten eine kleine Pause.

 

Gibt es eine maximale Anfahrtsentfernung?

Nein, wir treten deutschland- und sogar europaweit auf. Ihr müsst lediglich für die Anfahrt aufkommen (auch hier berechnen wir weit weniger als die branchenüblichen 0,5€ pro Kilometer). Ab Entfernungen von 200 Kilometern benötigen wir eine Übernachtung. 

 

Welche Besetzung kannst du empfehlen?

Dies entscheiden wir beim Vorgespräch am besten gemeinsam. Gerne mache ich Euch Vorschläge, passend zu Euren Vorstellungen. Ich verfüge über ein großes Netzwerk an Profimusikern an allen möglichen Instrumenten, sodass auch Sonderwünsche meist kein Problem sind. 

 

Playback oder Live-Begleitung - Was empfiehlst du?

Als Musiker liegt unsere Vorliebe hier ganz klar bei der Live-Begleitung. Die Interaktion aus mehreren Musikern und das Ambiente von Livemusik sind einfach unschlagbar. Dennoch gibt es gute Gründe für eine Begleitung mit Playbacks. Zum einen ist so je nach Besetzung ein Walking Act möglich, zum Anderen ist manchmal einfach kein Platz für eine größere Besetzung. Und nicht zuletzt spielt auch das Budget eine Rolle. 

 

Wieviele Musikstücke sind bei einer Trauung üblich?

Das ist abhängig von der Person, die Eure Zeremonie hält. Drei Stücke sind üblich, wir haben aber auch schon Trauungen mit sechs Stücken umrahmt. Oft vergessen wird eine musikalische Einstimmung während die Gäste ankommen und Ihren Platz finden - das sorgt gleich für eine festliche Atmosphäre! 

 

Können wir einen Mitschnitt des Auftritts bekommen?

Na klar. Bei einer professionellen Aufnahme berechne ich dafür einen kleinen Mehraufwand.

 

Die Trauung und die Feier finden an unterschiedlichen Locations statt - ist das ein Problem?

Das ist überhaupt kein Problem. Und wir sind sogar pünktlich bei der Empfangslocation um Euch und die Gäste mit Musik zu begrüßen.

 

Die Location hat eine Tonanlage vor Ort - könnt ihr diese nutzen?

In aller Regel nutzen wir unsere eigene Technik. Diese ist genau auf unsere Bedürfnisse zugeschnitten, wir kennen sie in und auswendig, prüfen sie regelmäßig und können sicher sein, dass sie immer tadellos funktioniert. Außerdem legen wir sehr großen Wert auf professionelles und hochwertiges Equipment um Euch den besten Ton und das beste Licht zu garantieren. Es gibt durchaus Locations, die qualitativ entsprechende Haustechnik bieten. Ob sich die Technik eignet prüfen wir vorab über einen Technical Rider oder einen Vor-Ort Termin.

 

Können wir die Spielzeit frei einteilen?

Die Spielzeiten besprechen wir im Vorgespräch im Detail. Grundsätzlich zählt die Zeit ab dem vereinbarten Startzeitpunkt. Angemessene Pausen sind in der Spielzeit bereits mit eingerechnet (meist eine alle 45-50min). Ab und zu ist es möglich, die Spielzeit spontan vor Ort zu verlängern. Da wir aber, sofern Ihr kein Tagesprogramm gebucht habt, an dem Tag noch einen weiteren Auftritt haben werden, können wir die Spielzeiten nicht völlig frei gestalten. So würde aus einem zwei Stunden Auftritt ganz schnell ein vier Stunden Auftritt und eine Tagesplanung unsererseits wäre nicht mehr möglich. Selbstverständlich sind auch hier Wünsche willkommen und wenn wir es früh genug wissen, ist auch eine größere Pause zwischen zwei Spielsets kein Problem. 

 

Müssen wir irgendetwas für Dich/Euch vorbereiten/uns noch um etwas kümmern?

Wir bringen alles was wir für einen gelungenen Auftritt brauchen selbst mit. So müsst ihr in aller Regel auch keine zusätzliche Technik oder Beleuchtung buchen - nur wenn Ihr es mal besonders groß mögt, könnte mein Techniklager an seine Grenzen stoßen. Vor Ort brauche ich lediglich eine Steckdose zur Stromversorgung in der Nähe der Bühne/des Auftrittsortes. Sollte es uns einmal ganz weit raus verschlagen und es gibt vor Ort keinen Strom bringe ich meinen Akkulautsprecher mit oder wir spielen einfach unplugged. 

Schön wäre, wenn Ihr bei einem Open Air Auftritt für Regen bzw. starke Sonneneinstrahlung vorsorgt. Technik und Instrumente sollten unter keinen Umständen nass werden und auch bei starker Hitze kann die Technik versagen, sodass ein Instrument eventuell nicht spielbar ist. 

 

Was passiert im Krankheitsfall?

In 15 Jahren musste noch kein Auftritt wegen Krankheit abgesagt werden. Sollte ein Bandmitglied wirklich einmal so schlimm erkranken oder einen Unfall haben, dass ein Auftritt nicht möglich ist gibt es immer eine B-Besetzung.. 

 

Begleitet ihr auch Veranstaltungen im Ausland?

Selbstverständlich könnt Ihr uns auch für eine Veranstaltung im Ausland buchen. Wir durften in den letzten Jahren viele internationale Veranstaltungen begleiten, so sind wir alljährlich bei der Remus Lifestyle Night auf Mallorca zu Gast, spielen für Aldiana- und Robinson-Clubs auf der ganzen Welt und freuen uns auch Eure Destination Wedding begleiten zu dürfen.

Die Gagen hierzu berechnen sich aufgrund von Anreise, Transport und Übernachtung etwas anders als bei regulären Auftritten. Wir reisen beispielsweise immer bereits einen Tag vorher zu Eurer Destination Wedding an und auch erst am nächsten Tag wieder ab - so können wir am Veranstaltungstag voll und ganz für Euch da sein.

 

Können wir dich aLS Saxophonisten zu unserem bereits gebuchten DJ hinzubuchen?

Grundsätzlich ist dies möglich. Ich setze dabei voraus, dass es sich um einen professionellen DJ handelt und er/sie bereit ist mit einem Saxophonisten zusammen zu arbeiten. In aller Regel reicht es aus, wenn Euer DJ und ich uns vorher kurz telefonisch abstimmen. 

Sofern Ihr euch in Sachen DJ noch nicht sicher seid und noch niemanden gebucht habt, empfehle ich Euch mein Projekt dapperbeats/das DJ plus Sax Paket. Meine DJs in dieser Besetzung sind langjährige Profis von deren Qualität ich mich bei unzähligen Veranstaltungen selbst überzeugen konnte und wissen ganz genau, worauf es bei einer Hochzeit ankommt. Gemeinsam bilden wir ein eingespieltes Team, was Eure Tanzfläche ganz sicher füllen wird.

Bedenkt, dass mein Einsatz zu 100% abhängig vom DJ ist - spielt er zur vereinbarten Spielzeit nichts wozu ich spielen kann, fällt mein Einsatz ins Wasser. Für einen solchen Fall kann ich leider keine Verantwortung übernehmen oder euch gagentechnisch entgegenkommen.

Die Musikauswahl wird ebenso vom DJ bestimmt. Ich gebe eine grobe Richtung vor (House/elektronische Musik im weitesten Sinne), bringe beim Abendprogramm mit DJ aber keine Musik oder gar einen fertigen Mix mit - sind wir ehrlich: Wenn ich dies neben dem Saxophonspielen auch noch übernehme ist der DJ überflüssig (und dafür ist er zu teuer ;) ).

 

Können wir uns einen Sänger/eine Sängerin für die Band aussuchen?

Na klar! Gebt uns einfach bei Eurer Anfrage Bescheid. Da unsere Sängerinnen und Sänger auch bei anderen Bands und Projekten singen können wir Euch leider nicht zu 100% garantieren ob Eure Wunschstimme zu Eurem Termin noch verfügbar ist - aber ganz oft klappt das mit der/dem Wunschsänger/in.

 

Uns reicht für den Abend eine Triobesetzung - Könnt ihr auch damit Tanzbar spielen?

Sofern Euch eine entspannte Bar-Atmosphäre ausreicht, bei der Tanzen nicht die oberste Priorität hat ist das absolut möglich. Wollt ihr dagegen eine fette Party feiern machen wir besser keine Kompromisse bei der Besetzungsgröße. Die Stücke, die wir spielen sind im Original meist mit recht großen Besetzungen eingespielt,  Wollen wir diese in einer kleinen Besetzung, beispielsweise aus Stimme, Saxophon & Piano tanzbar spielen, müssen die fehlenden Instrumente irgendwie ersetzt werden. Jeder einzelne Musiker hat so weitaus mehr Arbeit. Und so ganz ohne Bass und Schlagzeug fehlt dem Stück einfach immer der Groove, der es so richtig tanzbar macht. In einer kleinen Besetzung machen wir aus den Stücken daher lieber unsere eigenen Lounge-Versionen, bei denen die fehlenden Instrumente nicht auffallen. So manch andere Band greift in diesen Fällen auf Playbacks zurück und spielt die fehlenden Instrumente vom Band ein. Davon halten wir als Liveband allerdings recht wenig, denn mit echter Livemusik hat dies nichts mehr zu tun. Für uns ist es selbstverständlich, dass jeder Ton den Ihr hört zu 100% live gespielt ist. Wir lieben die intime Atmosphäre und das Ganz-nah-dran Gefühl kleiner Besetzungen - aber wir tun mit einer kleinen Besetzung nicht so als seien wir eine große.

 

Wie lange spielt ihr bei einem Abendprogramm?

Dabei unterscheiden wir zwischen einem Abendprogramm mit Band und einem Abendprogramm mit DJ plus Sax.

Bei der Band beträgt unsere maximale Spielzeit in großer Besetzung (Septett) fünf Stunden. Enthalten sind dabei ein Set à ca. 45min groovige Loungemusik - meist zum Dessert - und vier Sets à 45min Party. Bei einem Start gegen 21:00 Uhr spielen bis also bis etwa 02:00 Uhr. In kleinerer Besetzung ist die Spielzeit kürzer. 

Bei der DJ plus Sax Besetzung beträgt unsere Anwesenheitszeit sechs Stunden ab 20:00/21:00 Uhr. So steht es zumindest im Vertrag. Aber mal ganz ehrlich: Ob wir nun um 05:00 Uhr oder um 06:00 Uhr morgens zuhause sind spielt dann auch keine Rolle mehr und meistens haben wir Nachts um diese Zeit auch keinen Folgetermin mehr, daher: Wenn nach diesen sechs Stunden bei Euch noch der Bär steppt und die Tanzfläche voll ist drehen wir nicht einfach die Musik ab und - keine Sorge - Ihr müsst auch nicht nochmal "Geld einwerfen". Stundenpreise beim Abendprogramm sind eine schöne Form der Gewinnoptimierung, aber wir möchten unglaublich ungern während Eurer Hochzeitsparty mit Euch über Preise und Weitermachen verhandeln. Nebenbei: Genauso ungerne wie wir Stundenpreise machen, spielen wir aber auch "Open End". Dieser Begriff führt schonmal zu Auftritten, bei denen man am Ende für drei Leute an der Bar bis 7 Uhr morgens weiterspielen muss, während das Brautpaar sich um 04:00 Uhr verabschiedet. Bisher war noch bei jeder Hochzeit irgendwann ein Ende absehbar - wann entscheiden wir dann einfach in der Nacht wenn Ihr müde werdet oder sich die Tanzfläche langsam leert. Ihr wisst bei uns also immer vorher, was der Spaß kostet - das Trinkgeld ist natürlich nicht im Angebot enthalten ;).

 

Wie lange machst du schon Musik?

Das Saxophon und mich verbinden mittlerweile 15 gemeinsame Jahre. Ich spiele seit meinem 19. Lebensjahr.

Die Bilderbuchgeschichte vom musikalischen Elternhaus oder süße Fotos auf denen ich mit drei Jahren in ein Saxophon puste gibt es bei mir leider nicht. Meine Eltern hatten - abgesehen vom Küchenradio - recht wenig mit Musik am Hut. So musste ich meinen Weg zur Musik selbst finden, was ihn vielleicht gerade deshalb umso nachhaltiger machte. Startpunkt dieses Weges ist unzweifelhaft das Album "A Hot Night In Paris" von der Phil Collins Bigband. Mr. Collins ist den meisten wohl eher durch seine Charthits bekannt. Mit seinem Ausflug in die Bigband-Welt hat er für mich (und viele andere Musiker) Geschichte geschrieben. Die Altsaxophon-Soli von Gerald Albright auf diesem Album sorgen meinerseits immer noch regelmäßig für Gänsehaut und waren der Auslöser für mich, mit dem Saxophonspielen anzufangen. Auf dem Foto seht Ihr Gerald und mich bei einem gemeinsamen Event von Cannonball Musical Instruments.